Unsere GESCHICHTE

Unser Anwesen wurde im Jahr 1288 erstmals urkundlich als "Tavernlehen in Grosselvingen" erwähnt. Laut Tavernbrief hatten wir seit 1529 Schankrecht. Im Jahr 1801 wurde die Tavernwirtschaft - das bis heute erhaltene - zweistöckige gemauerte Haus gebaut, worin sich die Braustatt befand. Seit 1911 wird die Brauerei - zuletzt von Familie Hauck geleitet - nicht mehr betrieben. Im Laufe der Jahrhunderte wechselten die Besitzer immer wieder. Heute ist die 82-jährige Elfriede Wiedemann unsere Wirtin; sie lebt seit 1947 auf dem Anwesen und hat das Gasthaus mehr als 50 Jahre mit ihrem Ehemann bewirtschaftet.

IMG_20220126_144126_141_edited.jpg
IMG_20220126_144518_648_edited.jpg
IMG_20220131_121601_462_edited.jpg
IMG_20220402_162836_404.jpg
IMG_20220126_144745_327_edited_edited_edited.jpg
IMG_20220126_144104_125_edited.jpg